Bericht zum „Goldenen Halsband“

Am 22.06.2018 stellten sich drei Sportler, mit 5 Hunden dem Wettstreit um den Wanderpokal „Goldenes Halsband“.

In diesem Jahr fand der Wettstreit beim HSV Zehdenick e.V. statt.

Für unseren Verein traten an; Suse mit Theo, Conny mit Franzi und Querro und Moni mit Shark und Dolittle.

Im Vordergrund stand auch in diesem Jahr der Spaß am Hundesport im Vordergrund. Aber auch der Wille eine gute Leistung für die Wertung der BH zu erzielen war den Startern wichtig.

In der Gesamtbewertung konnten unsere Wettkämpfer einen guten 5. Platz in der Gesamtwertung für unseren Verein rausholen. In der Einzelwertung konnte die beste Unterordnung mit 98 von 100 Punkten erreicht werden.

Für den hervorragenden Einsatz und das super tolle Ergebnis bedanken wir uns ganz herzlich bei Suse, Conny und Moni.

Alle die in Zehdenick waren, ob als Starter oder Unterstützer, waren sich einig; „Wer nicht dabei war hat was verpasst.“

Also hier schon der Aufruf für das kommende Jahr; „Lasst uns alle gemeinsam den Pokal im kommenden Jahr nach Hause holen“

Hier unsere Helden:

 

Unser nächstes High lite findet am 04.08.2019 im Rahmen des Gästetraining statt. Wir freuen uns schon heute auf rege Beteiligung und einen schönen Tag mit Gästen und Freunden des Hundesport.

 

Kommentare sind geschlossen